Kurzfristig: 30 EUR Lufthansa-Gutschein

Die „Cyber-Monday“-Seuche macht auch vor Lufthansa nicht halt.

Dort gibt es zu diesem aus Amerika importierten Anlass nur heute bzw. morgen eine 30 EUR Gutschein für alle Lufthansa-Flüge, die zwischen 15.01.2013 bis 15.03.2013 stattfinden.

Haken: Der Gutschein ist NUR morgen (also am ominösen „Cyber-Monday“) einlösbar.

Allerdings ist es natürlich trotzdem eine gute Möglichkeit für die, die eh schon wissen, dass sie im zeitigen Frühjahr z.B. einen Abstecher nach Thessaloniki, Athen, Lissabon oder wohin auch immer machen wollen, noch mal 30 EUR auf den reinen Flugpreis zu sparen.

Also, schnell heute einen Gutschein bei Lufthansa besorgen und noch mal eine Nacht darüber schlafen, ob tatsächlich ein Flug morgen gebucht werden soll. ;-)

Hier geht’s lang zum Gutschein:

Lufthansa 30 EUR Cyber-Monday Promotion Gutschein

Qfly.de – Flugsuche nach Budget

Neulich habe ich hier ja mal den Lufthansa-Reiseplaner erwähnt, der es erlaubt, LH-Flugstrecken nach Zeitraum und Budget auszuwählen.

Nun gibt es was Neues, Größeres: Qfly.de implementiert diese Such nach Abflugort (+ Flughäfen im Radius drum herum), Reisezeitraum und Reise-Budget für eine riesige Menge von Fluggesellschaften sowohl aus dem Billigflug-, sowie Charter- und Linien-Segment.

Dabei ist die Suchmaschine super intuitiv, sehr schnell und optisch ansprechend.

Ich kann nur jedem empfehlen, sowohl bei Flexibilität im Reisezeitraum als auch bei Unentschlossenheit bzgl. des Reiseziels einfach mal ein bisschen mit Qfly.de zu experimentieren. Vielleicht ergeben sich ja ganz ungeahnte Spar- oder Reisemöglichkeiten?!

Hier geht’s zu QFly.de…

Lufthansa-Reiseplaner – wenn man mal gar nicht weiß, wohin…

Wenn man mal so gar nicht weiß, wohin die Reise gehen soll, sondern nur klar ist, wieviel Geld bzw. Zeit in den nächsten Monaten zur Verfügung steht, kann der neue Lufthansa-Reiseplaner hilfreich sein.

Nach der Eingabe von Abflugort, Budget (wahlweise für Oneway oder Roundtrip) sowie Zeitraum und Dauer werden auf einer mittels Google Maps implementierten Karte die Ziele samt Preis angezeigt, die innerhalb des angegebenen Budgets liegen.

Das ist ganz witzig und auch horizonterweiternd, da sich da Ziele anbieten, an die man selbst nicht im Traum gedacht hätte… Spannend!

Wer Lust hat, es auch mal zu probieren:

Auf zum Lufthansa-Reiseplaner…