Bild der Woche: Silves, Algarve, nach dem Regen

Kathedrale in Silves, Algarve, nach einem winterlichen Regenschauer

Auch heute wieder ein Bild aus der Algarve, Silves, um genauer zu sein, Ende Dezember 2008, direkt nach einem Regenschauer.

Diese brillanten, klaren Farben, die bei Sonnenschein nach einem Regenschauer im Winter in der Algarve vorherrschen, begeistern mich total.

Daher hoffe ich schon fast, dass wir bei unserer nächsten Reise wieder auch ein paar Schauer dabei haben, um das Licht und die Farben genießen (und fotografieren) zu können.

Andere, sehr lohnenswerte Motive bei solch einem Wetter sind auch Praia da Rocha mit den tollen Felsen und der Falesia-Strand mit seinen roten Sandsteinklippen…

Bild der Woche: Praia da Marinha, Algarve, Portugal

Blick auf Praia da Marinha, Felsalgarve, Portugal

So, der nächste Algarve-Urlaub nähert sich mit riesigen Schritten, daher heute wieder ein Foto aus der Gegend. Diesmal ist ein ein Blick auf den Praia da Marinha, ein Stück östlich von Carvoeiro gelegen, das Bild passt gut zur kommenden Reise, ist es doch zur etwa gleichen Jahreszeit entstanden, im Januar 2006.

Für mich ist Praia da Marinha ebenfalls eine der schönsten Buchten der Felsalgarve. Eine einfache Küsten-Wanderung kann man machen, wenn man aus Carvoeiro kommend die Küstenstraße Richtung Osten fährt und in Benagil das Fahrzeug abstellt.

Von dort führt ein sehr schöner Fußweg/Trampelpfad an der Küste entlang bis zum Praia da Marinha, der einen guten Eindruck der Küstenlandschaft dort gibt.

Die Wanderung kann im Detail unter folgendem Link nachgelesen werden…

http://www.algarve-reisen.com/klipben.htm

Bild der Woche: Ermita San Telmo, Puerto de la Cruz, Teneriffa

Ermita San Telmo, Puerto de la Cruz, Teneriffa

Der Ermita San Telmo ist ein Hort der Ruhe inmitten der geschäftigen Touristenstadt Puerto de la Cruz auf Teneriffa; auch die Tauben, die dort aufgereiht wie auf einer Schnur auf dem Dach sitzen, scheinen das zu spüren und zu genießen.

Teneriffa ist auch insbesondere im Winter ein Traumziel, wenn man Kälte und Schnee ein bisschen entfliehen will. Zumindest in den Küstenregionen des Südens der Insel kann man dann Sonne und Wärme genießen.

Genau deshalb habe ich heute dieses Bild gewählt, denn so kann ich zumindest gedanklich dort ein bisschen Wärme tanken. Real wird’s leider bis Ostern dauern, bevor wir wieder nach Teneriffa kommen…

Entstanden ist das Bild im November 2007.