Bild der Woche – Vorfreude auf die Algarve im Winter

Strand von Praia da Rocha
Strand von Praia da Rocha

In wenigen Wochen können wir genau den gezeigten Ausblick auch wieder genießen.

Zu sehen ist der Strand von Praia da Rocha mit Blick nach Vau. Nicht zu sehen sind die hässlichen Hotelkomplexe, die dahinter liegen. ;-)

Aber wie ich hier vor einiger Zeit schon mal geschrieben habe: Der Ort selbst und speziell das Hotel „Tivoli Marina Portimao“ sind als Winterquartier in der Algarve ideal.

Im Ort selbst sind genügend Bars und Restaurants geöffnet, man muss sich den riesigen Strand nur mit wenigen anderen Gästen teilen und auch für Ausflüge ins Landesinnere oder Richtung Westküste ist der Standort bestens geeignet.

Wir freuen uns jedenfalls schon, den zweiten Teil unserer diesjährigen Algarve-Reise dort zu verbringen, der erste Teil führt uns aber natürlich auch wieder in den Osten der Algarve, in unser geliebtes Tavira.

Insgesamt eine großartige Kombination in der Nebensaison.

Und hier noch ein paar weitere Bilder von Sonne und Meer, während es draußen wie gewohnt trüb und kalt ist. ;-)

Strand von Praia da Rocha
Strand von Praia da Rocha
Strand von Praia da Rocha
Strand von Praia da Rocha
Strand von Praia da Rocha
Strand von Praia da Rocha

Bild der Woche: Praia da Amoreira, Algarve, Portugal

Leider ist die Tradition des Bildes der Woche hier ja seit einigen Monaten (oder eigentlich, mit wenigen Lebenszeichen, schon fast seit Jahren) so ein bisschen ausgestorben.

Das finde ich ein wenig schade, daher werde ich nun mal versuchen, diese Serie in Zukunft wieder regelmäßiger zu veröffentlichen. Und daher bleibt’s auch beim Namen „Bild der Woche“, denn vielleicht nötigt mich das ja dann dazu, wieder regelmäßiger Bilder heraus zu suchen.

Aus Anlass unseres diesjährigen Algarve-Urlaubs mi Februar/März gibt’s heute ein Bild von Praia da Amoreira an der Westküste der Algarve, in der nähe von Aljezur. Mehr zu diesem wunderbaren Strand findet sich u.a. in der englischsprachigen Wikipedia;

http://en.wikipedia.org/wiki/Praia_da_Amoreira

Praia da Amoreira, Westküste Algarve, Portugal
Praia da Amoreira, Westküste Algarve, Portugal

Das Bild (Anklicken zum Vergrößern) ist am 03. Januar 2013 entstanden. Zu dieser Jahreszeit ist man am riesigen Strand oft fast ganz alleine und man kann sich vom stetigen Wind in Ruhe den Kopf freipusten lassen, die gelegentlich dort anzutreffenden Surfer bewundern oder sich die eindrucksvollen Felsstrukturen auf der nördlichen Strandseite angucken.

Und hier noch ein Bonusbild…

Praia da Amoreira, Westküste Algarve, Portugal
Praia da Amoreira, Westküste Algarve, Portugal

Bild der Woche: Auf dem Weg ins Inferno

Ein Surfer auf dem Weg ins Wellen-Inferno am Praia do Amado in der Nähe von Carrapateira, an der Westküste der Algarve.

An dieser Stelle kann man wunderbar sitzen, auf’s Meer gucken und den Wellen und Surfern zugucken. Meist steht sogar ein Verkaufswagen oben auf den Felsen, der sowohl kühle Getränke als auch warmes Essen sowie Kaffee zu bieten hat. Ein wunderbarer Ort und für mich einer der schönsten Strände der gesamten Algarve.

Noch ein paar weitere Impressionen:

Alle Bilder sind am 03.01.2013 entstanden.

HeliView – faszinierende Strand- und Hotelvideos

Mehr zufällig bin ich heute über die Website HeliView bzw. Reisesuche.de gestolpert.

Dort werden offensichtlich vom Hubschrauber/Helikopter aufgenommene Videos von Stränden und damit verbunden auch von Hotels präsentiert.

Aktuell finden sich dort Videos aus Spanien (Festland/Mittelmeerküste, Kanaren, Balearen) und Portugal.

In die Videos werden beim Überfliegen von Hotels übrigens Informationen wie Zimmerpreise etc. angezeigt, was etwas nervt, wenn man einfach die tollen Luftaufnahmen genießen will, trotzdem finden sich dort einzigartige Aufnahmen z.B. der Felsalgarve.

Und im Netz habe ich sogar einen Link zu einem Video ganz ohne Preiseinblendungen gefunden: Der Flug geht von Ferragudo bzw. der Arade-Mündung über die Hochhauswüsten und supertollen Stränden von Praia da Rocha über Alvor bis zur Ria de Alvor…

Hier lang zum Video

Herrlich.