Ramires, o Rei dos Frangos – Lecker Hähnchen essen in Guia




Ramires, Aussenreklame, Guia

Ramires, Aussenreklame, Guia

Ramires, "o Rei dos Frangos", also der selbsternannte König der Grillhähnchen, residiert in Guia, ein paar km westlich von Albufeira, mitten im alten Ortskern. Wobei es diesbezüglich in der Algarve eine Inflation von Königen gibt...

Aber Ramires gibt es tatsächlich schon seit 1964, so dass er, wenn nicht wirklich König, so doch zumindest Alterspräsident ist. 😉

Mindestens ein Besuch dort darf für uns bei keinem Algarve-Urlaub fehlen. Und das auch schon seit über 20 Jahren. Nachdem wir es im letzten Jahr nicht dorthin geschafft hatten, war jetzt der Appetit auf würziges, krosses Hähnchen besonders groß.

Zunächst waren wir von einigen doch sehr schlechten Bewertungen über die Qualität der Speisen und den Service irritiert. Da war die Rede von winzigen Portionen übergarten Fleisches, serviert von unfreundlichem Personal.

Hähnchen Piri-Piri bei Ramires, Guia

Hähnchen Piri-Piri bei Ramires, Guia

Als wir dann aber dort waren, war alles wie immer. Ein von vorwiegend einheimischen Gästen gefüllter Gastraum, wir essen immer im Parterre, im "grünen Saal". Das Personal
effizient und schnell wie immer. Besondere Freundlichkeit kann man nicht erwarten, das war aber schon immer so und ändert sich, wenn man öftermal kommt. Dann gibt es durchaus auch eine persönliche Begrüssung und auch ein Getränk vom Haus zum Nachtisch.

Da wir schon seit Jahren wissen, dass die Portionen klein sind, bestellten wir 3x Hähnchen und 2x die Beilagen. Und alles war wie sonst auch. Es wurde eine durchaus ausreichende Menge saftigstes Hähnchen mit einer guten Portion leckerer Pommes Frites und dem absolut göttlichen Tomatensalat, mit Oregano gewürzt, serviert.

Natürlich haben sich die Preise im Laufe der Jahre deutlich nach oben verändert, aber wo ist das nicht so? Insgesamt stimmt das Preis-Leistungsverhältnis immer noch und für uns ist Ramires immer noch die Empfehlung für Grillhähnchen an der Algarve und ein absolutes Muss für einen gelungenen Urlaub.

Öffnungszeiten: Täglich von 12-23 Uhr. 365 Tage im Jahr.

Übrigens: Das direkt neben Ramires gelegene Restaurant "Ideal" wird vom gleichen Inhaber betrieben und ist ebenfalls sehr empfehlenswert, wenn es mal nicht unbedingt Hähnchen sein soll. Einige Spezialitäten vom iberischen Schwein sind dort z.B. sehr köstlich!

Dieser Beitrag wurde unter Algarve / Portugal abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen