Griechenland 2009 (III) – Reisefieber/Restarbeiten

So, langsam sind alle notwendigen Dinge zusammengepackt und es werden die letzten Restarbeiten im Haushalt erledigt, die Alarm-Anlage vorbereitet (nicht, dass es sich hier groß lohnen würde, was zu klauen, aber sicher ist sicher…) und das Auto nochmal mit Wischwasser usw. versorgt.

Eigentlich kann’s los gehen…

Zur Einstimmung: