E-Plus Base: Spannende Roaming-Flatrate für Reisende

Hier mal ein Hinweis für alle Vielreisenden oder Grenzgänger:

Bei E-Plus Base ist es künftig möglich, für den Tarif „Base All In“ eine „EU-Reise-Flat“ hinzu zu buchen für nur 3 EUR mehr im Monat, verfügbar ab 10. Februar 2014.

Der „Base All In“ umfasst eine Flatrate in alle deutschen Netze (Festnetz und Mobil), SMS-Flatrate sowie 500 MB Internet im Monat ohne Drosselung mit UMTS. Ebenfalls im Preis (von rund 25-30 EUR aktuell, je nach Angebot) enthalten: Eine Festnetznummer.

Der Preisknaller dazu ist aber, dass man nun gegen 3 EUR Aufpreis diese Leistungen auch komplett beim Roaming im EU-Ausland sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz nutzen kann, insgesamt maximal 33 EUR für eine Flatrate bezahlt, die in der gesamten EU nutzbar ist. Besonders für Internetnutzung ist das natürlich ein Hammer.

Ob man allerdings dauerhaft in Deutschland an das e-Plus-Netz gebunden sein möchte, muss natürlich jeder selbst entscheiden…

Weitere Infos zum Thema „EU-Reise-Flat“, e-Plus und Roaming:

http://www.connect.de/news/e-plus-bringt-eu-roaming-flat-1938129.html

http://winfuture.de/news,79954.html

ITA Matrix Airfare Search – Google revolutioniert die Flugsuche

Gerade entdeckt habe ich das für mich momentan großartigste Werkzeug zur Flugsuche.

Von ITA, einem zum Google-Konzern gehörenden Software-Unternehmen, kommt die „Matrix Airfare Search“, die für mich das Suchen nach günstigen Flügen und Verbindungen revolutioniert hat.

Wer kennt es nicht: Um in einem bestimmten Zeitraum die günstigsten Flüge zu finden, muss man ständig an der Suchmaske ändern und es dort mit x verschiedenen Daten und oder Flughäfen ausprobieren.

Dieses Problem nimmt einem die „Matrix Airfare Search“ komplett ab.

Man gibt einfach einen oder mehrere Abflughäfen sowie Zielflughäfen ein, wählt ein Datum sowie eine Reisedauer oder -spanne und bekommt dann übersichtlich in einer Matrix (daher der Name ;-)) alle Abflugtermine samt günstigstem Preis angezeigt. Beim Überfahren des angezeigten Preises werden dann noch für das jeweilige Abflugdatum die Preise der gewählten Reisedauern einzeln angezeigt.

So simpel und doch so genial.

Wer es ausprobieren und seine Flugsuche optimieren möchte:

http://matrix.itasoftware.com/search.htm

Einziger Nachteil aktuell: Nur Linienflüge, keine Charter.

Ebenfalls erhältlich vom gleichen Anbieter sind Apps für iPhone/iOS und Android:

OnTheFly für iPhone

OnTheFly für Android 

Die Web-Applikation funktioniert aber irgendwie besser…

Hier noch ein Bild der simplen Suchmaske:

130701 0001

(via travel-dealz)

Internet: Eine Woche gratis im EU-Ausland surfen…

Für T-Mobile/Telekom-Mobilfunk-Kunden gibt es dieses Jahr zwischen dem 01.07. und 30.09. eine Woche Internetzugang (Roaming) im EU-Ausland gratis!

Weitere Details dazu in Kürze bei der Telekom im Web:

http://www.t-mobile.de/roaming/0,25096,25649-_,00.html?WT.svl=100

Künftig (d.h. ebenfalls ab 01.07.2013) gibt es auch neue Tarife, die mehr Volumen beinhalten (z.B. Week-Pass für 14.95 EUR 150MB statt 100MB). Immer noch erschreckend wenig, aber für Mails, Facebook und Wettervorhersage in den Fällen, wo sich mal kein offenes WLAN findet, reicht es erfahrungsgemäß…

Nettes Reise-Geographie-Spiel: GeoGuessr

Wer sich ein bisschen mit Reise-Kenntnissen und Google-Streetview die Zeit vertreiben möchte, für den ist GeoGuessr vielleicht das richtige Online-Spiel.

Das Prinzip ist so simpel wie fesselnd:

Bei Spielstart landet man in irgendeiner Weltgegend in der Streetview-Ansicht und muss nun durch Navigation durch die angezeigte Gegend (ob Pampa, Großstadt oder nebelige Bergstraße) heraus finden, wo man sich genau befindet, je genauer, um so besser.

Denn anschließend markiert man auf einer Weltkarte den vermeintlichen Ort und bekommt dafür um so mehr Punkte, je näher man die tatsächliche Stelle der ursprünglichen Streetview-Ansicht getroffen hat.

Die eigene Erfahrung zeigt, dass man das auf den Meter genau schaffen kann…

Selber versuchen? Dann hier lang:

http://geoguessr.com/

Fernsehtipp: arte – Zu Tisch … An der Algarve

Und gleich noch ein TV-Tipp:

Bei arte gibt es heute (16.06.2013; 19:45) und morgen (17.06.2013; 12:45) mal wieder die Folge „An der Algarve“ aus der Reihe „Zu Tisch…“ zu sehen.

Die Folge ist zwar 2001 gedreht worden und damit schon 12 Jahre alt, aber weiterhin sehenswert…

Zitat:

„Die Küche an der Algarve lebt vom Meer und seinen Gaben und wurde deshalb von erfahrenen Hausfrauen dem wechselnden Glück der Fischer angepasst. Doch all die delikaten frischen Seefische, Kopffüßler und Krustentiere haben den Appetit der Portugiesen für konservierten Fisch, Stock- und Klippfisch, nicht schmälern können.“

Weitere Informationen bei arte:

Zu Tisch… An der Algarve / arte tv

Fernsehtipp: WDR – Wunderschön – Hinterland der Algarve

Heute mal ein TV-Tipp:

Im WDR-Fernsehen gibt es heute, 09.06.2013, 20:15, in der Reihe „Wunderschön“ eine Folge über das Hinterland der Algarve, Portugal.

Sicher lohnenswert und auch mal schön, die Algarve nicht auf die tolle Küste reduziert präsentiert zu bekommen…

Ich bin gespannt.

Wunderschön – Hinterland der Algarve, 09.06.2013, 20:15, WDR

Weitere Informationen zur Sendung hier beim WDR.

DRUNGLI – Fliegen als Abenteuer

Fliegen als Abenteuer, das kann man ja bei so manch einer Fluggesellschaft sowieso haben…

Aber hier ist das Motto von DRUNGLI gemeint: „The Adventure Generator“

DRUNGLI ist mal wieder eine neue Flugsuche, wobei hier das Prinzip ist, dass man einfach einen Abflughafen und einen Termin (exakt, +/- 3 Tage oder einen ganzen Monat) eingibt und dann halt alle möglichen Abflüge samt Preis vom genannten Abflughafen angezeigt bekommt.

Das ist natürlich ideal, wenn man einfach mal spontan verreisen möchte, aber noch keine Idee hat, wohin genau.

Wenn man allerdings genau weiß, wo man hin will, kann man DRUNGLI auch prima als Hilfsmittel zur Flugsuche z.B. bei Ryanair nutzen. Man kann nämlich bequem ohne Captcha-Eingaben nach Preisen suchen und beim Click auf „Book“ kommt man in die schon vorbereiteten Auswahlmasken der jeweiligen Fluggesellschaften.

Vielleicht einfach mal anschauen und selbst eine Meinung bilden; für mich sieht DRUNGLI jedenfalls wie ein praktisches Hilfsmittel aus, welches ich künftig öfter mal nutzen werde:

DRUNGLI

Monchique – Werbevideo

Die Region „Monchique“ im Hinterland der Algarve, bekannt durch das alte, niedliche Kurörtchen Caldas de Monchique, den Foia und natürlich den Ort Monchique selbst, hat ein hübsches Werbe-Promo-Video über die Gegend erstellen lassen:

Inhalt nicht verfügbar.
Diese Website verwendet sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren, ebenso werden Daten und Scripte von Dritten eingebunden. Durch das Anklicken dieses Hinweises erklären Sie sich damit einverstanden. (OK)

Zumindest nach Caldas de Monchique, dieses bezaubernde, zumindest zu unserer Reisezeit verschlafene, Kleinod, müssen wir einmal pro Urlaub fast zwingend… Und irgendwann werden wir auch mal 2-3 Nächte dort bleiben…

Kurzfristig: 30 EUR Lufthansa-Gutschein

Die „Cyber-Monday“-Seuche macht auch vor Lufthansa nicht halt.

Dort gibt es zu diesem aus Amerika importierten Anlass nur heute bzw. morgen eine 30 EUR Gutschein für alle Lufthansa-Flüge, die zwischen 15.01.2013 bis 15.03.2013 stattfinden.

Haken: Der Gutschein ist NUR morgen (also am ominösen „Cyber-Monday“) einlösbar.

Allerdings ist es natürlich trotzdem eine gute Möglichkeit für die, die eh schon wissen, dass sie im zeitigen Frühjahr z.B. einen Abstecher nach Thessaloniki, Athen, Lissabon oder wohin auch immer machen wollen, noch mal 30 EUR auf den reinen Flugpreis zu sparen.

Also, schnell heute einen Gutschein bei Lufthansa besorgen und noch mal eine Nacht darüber schlafen, ob tatsächlich ein Flug morgen gebucht werden soll. ;-)

Hier geht’s lang zum Gutschein:

Lufthansa 30 EUR Cyber-Monday Promotion Gutschein