Bild der Woche: Fahne im Wind, Kreta, Griechenland

Stolz weht die griechische Fahne (am frisch gestrichenen Mast, wie man den Farbspuren auf der Fahne entnehmen kann ;-)) über den Resten einer Befestigungsanlage zwischen Magarikari und Grigoria in den Bergen über der Messara-Ebene, die man links im Bild erahnen kann.

Ein herrlicher Aussichtspunkt, der eine schöne Übersicht über die südkretische Landschaft bietet; der Abzweig zur Ruine befindet sich am Denkmal für den Widerstandskämpfer Petrakogeorgis, am Ortsausgang von Magarikari.

Nicht nur deshalb sollte man auch das traurige Kapitel der deutschen Besatzung im zweiten Weltkrieg nicht vergessen, einige Hintergrund-Informationen dazu finden sich im Kreta-Wiki:

Artikel zu Grigoria im Kreta-Wiki
Artikel zu Magarikari im Kreta-Wiki

Und hier noch der genaue Standort bei Google Maps:

[xmlgm ngg_picture=5;zoom=14]